Accueil des fables

Chercher une fable

Les 12 livres

Les Fables

Tris de fables

Le bestiaire

Les personnages

Morales et maximes

Les sources

Contact JMB
Envoyez une carte postale avec cette illustration
Signaler cette fable à un ami
Imprimer


Der Hof des Löwen Livre VII - Fable 7


Es wünschte einst der Löwe, dass er alle kannte,
zu deren Herrscher ihn der Himmel einst ernannte;
drum lud er durch Gesandte her
von jeder Gattung die Vasallen.
Ein Rundschreiben verschickte er
mit seinem Siegel hin zu allen.

Das Schreiben sagte: "Einen Monat lang
wird der Monarch mit Sang und Klang
Hof halten in des Schlosses Hallen.
Den Anfang macht ein groß Gelag,
dem ein Hanswurstspiel folgen mag."
Der Fürst meint', solche Prachtentfaltung
wird' gelten auch als Machtentfaltung.
Er nötigt' sie zum Schloss hinein.

Ein Fleischhaus war's! Allen durch Mark und Bein
drang der Geruch. Der Bär hielt sich, um sich zu fassen,
die Nase zu; er hätt's wohl besser bleiben lassen.
Der Fürst hat die Grimasse gleich erblickt
und in die Unterwelt den Ekligen geschickt.
Der Affe lobt des Königs Zorn und Kralle,
er lobt' die Höhle auch; mit dieser Luft
verglichen wäre Blumenduft
Geruch von Knoblauch nur! Die Schmeichelreden alle
halfen ihm wenig, und auch er kam bald zu Falle.
Des Löwen Majestät schien nah
verwandt wohl mit Caligula.
Der Fuchs stand dicht dabei. "Nun?" wohlgewogen
fragt ihn der Fürst. "Was riechst du? Frank und frei
sag's mir". Doch der entschuldigt' sich: Er sei
verschnupft, und könne gar nichts riechen, ungelogen!
Aus der Affäre hat er sich geschickt gezogen.

Lernt hieraus, wenn gescheit ihr seid:
Wollt ihr bei Hof euch Gunst erwerben – das ist wichtig,
seid weder fade Schmeichler, noch sprecht zu aufrichtig;
gebt ausweichend zweideutig nur Bescheid.

ancre





W. Aractingy

Voyez aussi cette fable illustrée par:





Découvrez le premier roman de JM Bassetti, en version numérique ou en version papier sur le site https://www.jemappellemo.fr



Retrouvez tous les textes de JM Bassetti sur son sité dédié : https://www.amor-fati.fr