Accueil des fables

Les 12 livres

Les Fables

Tris de fables

Le bestiaire

Les personnages

Morales et maximes

Les sources

Contact JMB


Der Löwe Livre XI - Fable 1


Der Sultan Leopard besaß durch Erbschaft, andern wohl zum Neide,
so manchen Hirsch im Wald, manch Schaf im Wiesengras und
manches Rind auf seiner Weide.
Ein Löwe kam zur Welt auf nahegelegner Heide.
Nachdem Begrüßungen gewechselt dort und hier,
wie's Brauch ist unter Potentaten, berief der Sultan
gleich den Fuchs, seinen Wesir, einen alten schlauen Diplomaten.
"Du fürchtest", sagt er ihm, "den jungen Leu'n so sehr?
Sein Vater starb, was kann er machen? Beklag die arme
Waise mehr! Er hat daheim manch schlimme Sachen noch
zu bestehn und schützt viel mehr sein Eigentum, als dass er
den Erobrer spiele." Kopfschüttelnd sagt der Fuchs: "Ich fühle
für solche Waisen großes Mitleid eben nicht! Zum guten
Freund ihn uns zu machen scheint mir Pflicht oder
sogleich ganz ohne Gnaden ihn zu vernichten, eh' Gebiss
und Krall' ihm wachsen und er dann imstand ist, uns zu schaden.
Entschließ dich schnell in jedem Fall. Sein Horoskop kenn' ich:
Groß wird er werden; durch Krieg; der beste Löwe wird er sein
für alle seine Freund' auf Erden. Such seine Freundschaft drum;
wenn nein, such ihn zu schwächen."

Nicht hört' man die Worte. Der Sultan schlief; von seines
Schlosses Pforte bis an die Grenzen, schlief ein jeder,
bis zuletzt das Löwenjunge sich zum Leu'n entwickelt hat.
Jetzt steht alles gegen ihn, es schallt von Ort zu Orte der
Lärm des Krieges. Den Wesir fragt man um Rat; er spricht: "Warum
reizt ihr ihn? Nun ist es zu spät und Rettung ausgeschlossen!
Umsonst ruft jetzt herbei ihr tausend Bundsgenossen;
je mehr, je teurer! Nichts hilft euch der ganze Hauf, er frisst
euch nur die Hammel auf. Versöhnt den Leu'n; er schafft
beim blut'gen Werke mehr als die Helferschar; die nur das
Gut verzehrt. Drei Helfer hat er, mehr als all die euren wert
und kostenlos, es sind: Mut, Wachsamkeit und Stärke.
Werft ihm rasch einen Hammel hin zum Schmaus; verlangt
er mehr – es sei euch nicht darum zu tun, legt noch ein Rind dazu;
doch, rat' ich, sucht ihm aus das fetteste der ganzen Weide und
rettet so den Rest!" Doch es missfiel der Rat, er blieb erfolglos.
Mancher Staat, des Sultans Nachbar, kam zu Falle; keiner
gewann, verloren haben alle. War auch fast alle Welt ihm feind,
der blieb der Meister, den sie fürchtend hassen.

Sei klug und mach den Löwen dir zum Freund,
hast du erst groß ihn werden lassen!

ancre





W. Aractingy

Voyez aussi cette fable illustrée par:





Découvrez le premier roman de JM Bassetti, en version numérique ou en version papier sur le site https://www.jemappellemo.fr



Retrouvez tous les textes de JM Bassetti sur son sité dédié : https://www.amor-fati.fr